26. Mai 2022
More
    Home MARKT INTERNATIONAL

    INTERNATIONAL

    Der Flughafen Tempelhof soll Berlins zentraler Ort für Kunst und Kultur werden. Foto: Tempelhof Projekt GmbH/Claudius Pflug

    Berliner Flughafen startet durch

    Das Flughafengebäude Berlin-Tempelhof (THF) mit seinen 307'000 Quadratmeter Fläche und 7'269 Räumen gilt seit seiner Fertigstellung im Jahr 1941 als eines der grössten Bauwerke...
    Gardens by the Bay. Foto: Nick Fewings/Unsplash

    Wie Städte nachhaltig wachsen

    Im Rahmen eines fünfjährigen Forschungsabkommens der ETH Zürich mit drei Hochschulen in Singapur entwickeln Forschende gemeinsam Lösungen für ein nachhaltiges Wachstum von Städten und...
    Lernbausteine der Wissensstiftung auf www.norocketscience.earth. Foto: DGNB

    Anwendbares Wissen für alle

    Mit der Wissensstiftung gibt es ab sofort eine neue gemeinnützige Organisation, die sich vorgenommen hat, direkt anwendbares Wissen für alle anzubieten. Über die frei...
    Blick auf den Containerhafen in Hamburg. Foto: Mediaserver Hamburg/Roberto Kai Hegeler

    Wasserstoffprojekt in Hamburg

    Die Unternehmen Shell, Mitsubishi Heavy Industries (MHI), Vattenfall sowie die kommunale Wärme Hamburg planen die gemeinsame Erzeugung und Nutzung von Wasserstoff aus Wind- und...
    Renovierungswelle in der EU. Foto: Pixabay/Tim Davis

    Renovierungswelle in der EU

    Am 14. Oktober 2020 hat die Europäische Kommission ihre Strategie für eine Renovierungswelle zur Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden veröffentlicht. Die Kommission beabsichtigt, die...
    Prototyp für das neue Stadtquartier ist das von Werner Sobek entwickelte modulare Expertimentalgebäude B10 – das erste Aktivhaus der Welt. Es erzeugt dank eines ausgeklügelten Energiekonzepts und einer selbstlernenden Gebäudesteuerung das Doppelte seines Energiebedarfs aus nachhaltigen Quellen selbst. B10 stand mehr als 5 Jahre lang in der Stuttgarter Weissenhofsiedlung. Foto: Zooey Braun

    Vom Modul zum Quartier

    Ein Meilenstein in Sachen nachhaltiges und serielles Bauen wird das in Stuttgart-Bad Cannstatt geplante Effizienzhaus-Plus-Quartier. Mit insgesamt 6 Gebäuden auf Basis der von Werner...
    Hinter Singapur und Helsinki liegt Zürich auf Platz 3. Sonst ist unter den weltweit «smartesten» Städten nur noch Genf vertreten. Foto: Henrique Ferreira / Unsplash

    Zürich verliert einen Platz

    Zum zweiten Mal hat das Institute for Management Development aus Lausanne in Zusammenarbeit mit der Singapur-Universität für Technologie und Design einen «Smart City Index»...
    Die drei Gewinner der DGNB Sustainability Challenge. Foto: DGNB

    DGNB Sustainability Challenge

    Ein Start-Up, das nachhaltige Energiekonzepte für Quartiere entwickelt, ein Unternehmen mit einer All-in-one-Klimaleuchte und ein Forschungsprojekt, das auf zirkuläres Bauen setzt: Das sind die...
    Neues DGNB Zertifikat fördert Ressourcenschutz. Foto: Mika Baumeister/Unsplash

    Neues DGNB Zertifikat fördert Ressourcenschutz

    Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) hat ein neues Zertifizierungssystem entwickelt, das sich gezielt dem Rückbau von Gebäuden widmet. Als Qualitätssicherungsinstrument setzt es...
    Foto: Laurian Ghinitoiu/Kistefosmuseum

    Verdrehte Ansichten

      Mit einer 90-Grad-Drehung macht The Twist im norwegischen Jevnaker bei Oslo von sich reden. Entworfen wurde der Hybrid aus Galerie, Brücke und Kunstobjekt von...
    – Partner –