Home FORSCHUNG Seite 6

FORSCHUNG

      Beiträge aus der nationalen und internationalen Forschung

      Roboter bauen mit

      Forschende der ETH Zürich überführen ein neues digitales Holzbauverfahren erstmals von der Forschung in die Praxis. Die von Robotern vorfabrizierten, tragenden Holzmodule kommen in...

      Feinstaub ist nicht gleich Feinstaub

      Es gehört zu den grossen Energiezielen des Bundes, fossile Energieträger durch erneuerbare wie Sonne oder Wasser zu ersetzen. Holzheizungen sind dafür eine gute Ergänzung...

      Urban Mining & Recycling

      NEST, das modulare Forschungs- und Innovationsgebäude von Empa und Eawag, hat am 8. Februar 2018 eine neue Unit erhalten: «Urban Mining & Recycling» ist...

      Die Salzwasserbatterie

      Wasser könnte die Basis bilden für zukünftige, besonders preisgünstige aufladbare Batterien. Empa-Forschern ist es mit einer speziellen Salzlösung gelungen, die elektrochemische Stabilität von Wasser...

      Thermometer für den Ozean

      Die Durchschnittstemperatur des Meeres ist ein wesentlicher Parameter des globalen Klimas – der allerdings nur sehr schwer zu messen ist. Zumindest bis jetzt, denn...

      Vom Forscher zum Unternehmer

      Mit dem neuen Founder Fellowship gibt das Paul Scherrer Institut PSI jungen Forschenden die Möglichkeit, zum Entrepreneur zu werden. Innerhalb von achtzehn Monaten müssen...

      Individuelle Gebäudehülle aus dem Drucker

      Architekten der Technischen Universität München (TUM) haben ein multifunktionales und lichtdurchlässiges Fassadenelement entwickelt, das mit dem 3D-Drucker produziert werden kann. Die Technik erlaubt eine...

      Innovative Dachkonstruktion besteht Praxistest

        Mit neuartigen digitalen Planungs- und Herstellungsmethoden haben Wissenschaftler der ETH Zürich einen Prototyp für ein ultra-dünnes, geschwungenes Betondach gebaut. Nächstes Jahr soll die Methode...

      Ziegelrote Solarmodule für denkmalgeschütztes Ortsbild

      Die Integration von Photovoltaikanlangen auf geschützten Bauten war bisher oft ein ungelöstes Problem. Im Freiburger Dorf Ecuvillens konnte in dieser Hinsicht ein wichtiger Fortschritt...

      Energetischer Fingerabdruck von Gebäuden

      Mit der Entwicklung moderner, prädiktiver Gebäudetechnik soll eine Effizienzsteigerung beim Energieverbrauch erzielt werden. Am Institut für Gebäudetechnik und Energie der Hochschule Luzern, Technik &...
      – Anzeige –
       Oventrop Thermostate: Neu verpackt. Zuverlässig wie immer.
      – Anzeige –